über mich

Über mich als Continental Bulldog Züchter

Über mich als Züchter – Wie fängt man dieses Thema an.
Auf dieser Seite möchte ich mich gern vorstellen

Mein Name ist ist Anett Heinrich. Ich bin derzeit so irgend etwas in den 40. Jahren alt. Die Liebe zum Hund begann in der frühesten Kindheit. Im Familienverbund groß geworden, bin ich beizeiten durch meinen Großvater einen damals sehr geschätzten Züchter mit der Hundehaltung und Erziehung konfrontiert wurden. Gelernt habe ich den Hund zu verstehen aus der gelebten Praxis heraus. Es ist verwunderlich wie sich die Hingabe zu einer Rasse ändern kann. Noch in der Jugend kam für mich in keinster Weise eine Knautschnase in Frage. Alles andere nur nicht das, sagte ich mir. Aber das Leben hat seine eigenen Gesetze und so kam ich irgendwann zu meinem ersten Bulldog. Dies eher aus einer Not heraus um diesem Hund ( damals schon 4 Jahre alt ) ein neues schönes Heim zu geben. ) Viele Jahre und Hunde später spielte der Zufall eine sehr große Rolle. Auf dem Hundeplatz eines Hundesportvereins angekommen und das erste Käffchen schon in sich aufgenommen, kam da einer ( jetzt mein Lebensgefährte – Kennel “ Black Pumps “ ) mit einem weißen Hund. Meine Augen waren groß und ich konnte den Blick von dieser Hündin ( Pickwick Xena ) nicht abwenden. Im Gespräch mit dem Besitzer und Eigentümer der Hündin wurde ich auf das Zuchtprogramm “ Continental Bulldog “ aufmerksam. Ich habe gelesen und ich habe förmlich die Seiten über den Continental Bulldog in mich geschlungen. Da ich mir beruflich die Freigrenzen einräumen kann und über genügend Platz verfüge stand mein Entschluss fest. Ein Conti ….  ja so einen möchte ich haben und ich werde wieder züchten. Einige Zeit später habe ich dann auf einer Seite meinen neuen Hund entdeckt und schwups die wups zog AP Bullweye Max bei mir ein. Ich hatte endlich meine Rasse für das Leben und die Weiterzucht gefunden. Meine Continental Bulldoggen sind so wie ich –  gemütlich, ab und zu sportlich, ausdauernd im Schlafen, halbwegs wachsam und beeindruckend. Es haben sich Topf und Deckel gefunden….

über mich - Continental Bulldog Zucht DonJon Contis

Was mir wichtig ist

In meinen Augen ist es wichtig sich mit  modernen Lernmethoden ohne Zwang und dem aktuellen Stand der Wissenschaft auseinander zu setzen. Bücher sind Bücher. Aber nur die Praxis und die gelebten Erkenntnisse am Lebewesen Hund sowie  die Umwandlung in die Praxis macht es mir möglich ordentlich zu züchten und meine 11 Hunde in einem friedlichen  sozialen Zusammenspiel im Familienbund gemeinsam zu halten. Dies um zu setzen bedeutet jahrelange Beobachtung und Umsetzung von  wissentschaftlichen Erkenntnissen und dem gemeinsamen Zusammenspiel zwischen  Mensch und Hund  sowie ganz wichtig zwischen Hund und Mensch.

Das solls erst mal über mich gewesen sein. Ich wünsche weiterhin viel Spaß beim Durchstöbern der Homepage.

Continental Bulldog Startseite DonJon Contis

Startseite Bulldog – Zucht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>